Bitcoin Whales Multiplikation in rasantem Tempo, Shattering All-Time High As Big Buyers Wette auf BTC

Krypto-Analyse-Firma Santiment enthüllt, dass deep-pocketed Investoren sind schnell schaufeln BTC als die Zahl der Bitcoin Wale trifft ein Allzeithoch.

Die Firma sagt, dass die Anzahl der Wale, die mindestens 1.000 BTC halten, Anfang dieser Woche Rekorde brach.

„Die Anzahl der Bitcoin-Whale-Adressen mit mindestens 1.000 BTC hat mit dem Marktschluss am Dienstag (5. Januar 2021) ein Allzeithoch von 2.323 erreicht.“

Laut der On-Chain-Insights-Plattform ist die wachsende Anzahl von Bitcoin-Walen ein positives Signal für den Bullenmarkt von BTC.

„Es gibt vielleicht keine bemerkenswertere bullische Metrik als eine, die auf wachsende Inhaber mit $33.7M+ auf der Linie hinweist.“

Daten der US-amerikanischen Krypto-Börse Kraken bestätigen die Schlussfolgerungen von Santiment. Kraken sagt, dass die wachsende Anzahl von Bitcoin-Walen sowie die Bewegung des Flaggschiff-Krypto-Assets von Börsen zu anderen Speicheroptionen darauf hinweisen, dass die Flaggschiff-Kryptowährung noch mehr Aufwärtspotenzial hat.

„Zusätzliche Wal-Akkumulationen und Abflüsse von Börsen inmitten des parabolischen Anstiegs von BTC deuten darauf hin, dass gut kapitalisierte Marktteilnehmer glauben, dass BTC trotz der Bewegung in unbekannte Gewässer in naher Zukunft noch mehr Aufwärtspotenzial hat.“

Kraken enthüllt, dass die Anzahl der BTC in Waladressen im Jahr 2020 ein Allzeithoch von 11,46 Millionen erreicht hat. Die Kryptowährungsbörse fügt hinzu, dass die Anzahl der Adressen, die mehr als 100 Bitcoin halten, auf über 16.300 angestiegen ist – der höchste Stand seit März 2020.

Kraken enthüllt auch, dass Wale, die mehr als 100 Bitcoin halten, im Dezember 47.500 BTC akkumulierten, als die Flaggschiff-Kryptowährung eine massive Rallye durchführte.